Rechtliche Hinweise

Impressum

General Logistics Systems
Germany GmbH & Co.
OHG
GLS Germany-Straße 1 - 7
DE-36286 Neuenstein

06677-646907000
service@gls-germany.com


Vertretungsberechtigte:
Persönlich haftende Gesellschafter:
GLS Beteiligungs GmbH, vertreten durch Saadi Al-Soudani, Eberhard Fritze und Martin Seidenberg
General Logistics Systems B.V., vertreten durch James Rietkerk

Handelsregisternummer:
Amtsgericht Bad Hersfeld HRA 863

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 812802911

Informationen zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher:
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) eingerichtet. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf-/Dienstleistungsverträgen erwachsen. Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Alternative Streitbeilegung: Die GLS Germany nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d)

 

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus den Datenschutzgesetzen geben.


I. Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO bzw. Dienstanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) für die Datenverarbeitung sind:


General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG,
GLS IT Services GmbH,
GLS Verwaltungs- und Service GmbH

GLS Germany-Str. 1-7
36286 Neuenstein

DER KURIER GmbH & Co. KG
Dörrwiese 2
36286 Neuenstein

OverNight Service GmbH
Pinkertweg 49
22113 Hamburg

(Im Folgenden: „Die Verantwortlichen“)

Sie erreichen die betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

Für die GLS Germany GmbH & Co. OHG, GLS IT Services GmbH und GLS Verwaltungs-und Service GmbH
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Christian Klöpfel
c/o GLS IT Services GmbH
GLS Germany-Str. 1-7
36286 Neuenstein

datenschutz@gls-germany.com


Für die DER KURIER GmbH & Co. KG und OverNight Service GmbH
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Marco Schmitka
c/o DER KURIER GmbH & Co. KG
Dörrwiese 2
36286 Neuenstein

datenschutz@derkurier.de

Sofern Sie mit einem der Verantwortlichen oder den Datenschutzbeauftragten via E-Mail in Kontakt treten, so weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, da der Inhalt von E-Mails unter Umständen von Dritten eingesehen werden kann.


II.  Allgemeine Informationen

1. Hinweise zur Bewerbung bei den Verantwortlichen


Indem Sie sich über die Website gls-karriere.de, per E-Mail oder postalisch bei einem der obigen Verantwortlichen bewerben, stellen Sie dem jeweiligen Unternehmen Ihre persönlichen Daten zum Zweck der Bearbeitung und Prüfung Ihrer Bewerbung zur Verfügung. Die Daten dienen dem Verantwortlichen dazu, Ihre Bewerbung zu verwalten und dadurch die passende Stelle für Sie zu finden. Ihre Daten werden auf den Systemen unseres Software Partners Haufe-Umantis AG gespeichert und verarbeitet.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen Daten wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Informationen, die nicht mit einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können – wie z.B. statistische Daten – sind keine personenbezogenen Daten.

3. Anwendbare Datenschutzgesetze und Verpflichtung zum Datenschutz

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb gehen wir mit Ihren personenbezogenen Daten besonders sorgfältig um und verarbeiten diese ausschließlich nach den Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

4. Informationssicherheit

Wir als Verantwortliche und unser Software-Partner Haufe Umantis AG schützen Ihre personenbezogenen Daten durch angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust und Missbrauch. Dazu zählt auch die Übermittlung Ihrer auf der GLS-Karriereseite eingegebenen Daten per SSL-Verschlüsselung. Wir behalten uns das Recht vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen anzupassen, wenn dies auf Grund der technischen Entwicklung erforderlich wird.

5. Informationen zu unserem Software-Partner Haufe-Umantis AG

Um unseren Recruiting Prozess kontinuierlich zu verbessern, nutzen wir die Bewerbermanagement-Lösung von Haufe-Umantis. 

Des Weiteren haben wir mit Haufe-Umantis eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO abgeschlossen, damit die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften gewährleistet werden kann.


III. Bewerberdaten

1. Erhobene Daten, Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten und rechtliche Grundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten:

a) zur Erfüllung vertraglicher Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 b) EU DS-GVO

     Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerberverwaltung erfolgt zur
     Vertragsanbahnung eines Arbeitsvertrages mit Ihnen.

     Bei der Bewerbung über unsere GLS-Karriereseite sind folgende Angaben verpflichtend: Anrede,   
     Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse (und Passwort zur Registrierung), Ihre Gehaltsvorstellung, ein
     Lebenslauf sowie die Angabe, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

     Zusätzliche personenbezogene Daten erhalten wir von Ihnen durch die freiwillige Angabe von u.a. einer
     Telefonnummer, Adressdaten, einem Foto, einem Motivationsschreiben, oder Ihren relevanten
     Zeugnissen.

     Sollten Sie sich per E-Mail oder postalisch bewerben, speichern wir alle Daten, die Sie uns in Ihrer
     Bewerbung zur Verfügung stellen.

     Im Rahmen einer sonstigen Kontaktaufnahme und Nutzung des E-Mail-Kontaktformulars werden die
     von Ihnen eingegebenen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. zur
     Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt.

b) aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 a) EU DS-GVO

     Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für
     eine Bearbeitung zu Bewerbungszwecken über die konkrete Stellenbesetzung hinaus erteilen und Sie
     auch über Stellenangebote telefonisch oder in elektronischer Form von uns kontaktiert werden wollen,
     erfolgt die rechtmäßige Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung.

     Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungen, die vor  
     Inkrafttreten der EU DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der
     Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum
     Widerruf verarbeiteten Daten.

c) im Rahmen der Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 f) EU DS-GVO

     Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten über die Erfüllung des Vertrages
     hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen der Verantwortlichen oder Dritten. Dazu zählt die
     Verarbeitung zu statistischen Zwecken in anonymisierter bzw. aggregierter Form (z.B. Reportings).

d) aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen nach Art.6 Abs. 1 c) EU DS-GVO

     Wir unterliegen als Unternehmen diversen gesetzlichen Anforderungen wie z.B. dem Allgemeinen
     Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Die Verantwortlichen verarbeiten personenbezogene Bewerberdaten ausschließlich für die oben angeführten Zwecke. Eine weitergehende Nutzung dieser Daten findet nicht statt.


2. Daten, die automatisch erhoben werden

a) Protokollierung von IP Adressen

     Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die GLS-Webseite werden Daten in einer Protokolldatei gespeichert.

     Im Einzelnen wird temporär folgender Datensatz gespeichert:

                     • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
                     • IP-Adresse oder DNS-Name des anfragenden Rechners
                     • Aufgerufene Seite (URL)
                     • HTTP-Antwortcode
                     • Betriebssystem mit Version
                     • Browser mit Version

     Die gespeicherten Daten werden in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken zusammengefasst.
     Diese Statistiken dienen der Auswertung der Nutzung der GLS-Webseite durch die Besucher. 
     Insbesondere soll die Reihenfolge der besuchten Seiten und der Weg, der innerhalb der Seiten
     zurückgelegt wird, dargestellt werden. Hierdurch möchten die Verantwortlichen erkennen, in welcher
     Form die Nutzung und Anwendung der Webseite weiter verbessert werden kann.

b) Cookies

     Für die Nutzung dieser Webseite ist es erforderlich, dass von den Servern der Verantwortlichen oder von
     Drittanbietern (wie z.B. YouTube) Cookies gesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine
     Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert
     werden und durch die der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies
     können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das
     Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Cookies dienen der
     technischen Administration der Webseite. Jeder Besucher kann seinen Browser so einstellen, dass
     Cookies abgelehnt werden. In diesen Fällen werden keine Daten auf dem Rechner des Besuchers
     gespeichert. Möglicherweise stehen Ihnen dann aber nicht alle Funktionalitäten der Webseite in vollem
     Umfang zur Verfügung. Näheres zu den eingesetzten Cookies erfahren Sie in unserer Cookie-Policy.

c) Share Buttons

     Auf der GLS-Karriereseite sind sogenannte Share Buttons (z.B. von Facebook, Twitter und WhatsApp)
     integriert. Es handelt sich dabei um eine Art Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes
     Stellenanzeigen usw. bei dem jeweiligen Dienst teilen können. Die Share Buttons sind auf unserer
     Webseite mit der datenschutzfreundlichen "Shariff-Lösung" von heise.de als Link zu den entsprechenden
     Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des   
     jeweiligen Anbieters weitergeleitet; erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter
     übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser
     Anbieter entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

d) Social Media Links

     Auf die der GLS-Karrierewebsite befinden sich Links (Verknüpfungen) zu Social-Media-
     Profilen der GLS Germany (z.B. Xing, Twitter, YouTube, Kununu oder Facebook). Bitte beachten Sie bei
     der Nutzung dieser Links, dass die Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter erfolgt. Näheres
     entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des Anbieters.

3. Datenübermittlung und -Empfänger

Die zentrale Bearbeitung der Bewerberdaten obliegt der GLS Germany GmbH & Co. OHG. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern (innerhalb der Verantwortlichen) weitergeleitet. Sie sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung und den mit der Bewerberauswahl beschäftigten Personen der Verantwortlichen zugänglich. Diese sind im Rahmen ihres arbeitsvertraglichen Beschäftigungsverhältnisses zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. In Ausnahmefällen können weitere Parteien Ihre Daten erhalten.

Im Falle einer Personalvermittlung durch externe Personalvermittler, z.B. durch Headhunter oder die Agentur für Arbeit, können diese Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an weitere Empfänger geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern, Sie eingewilligt haben oder wir zur Weitergabe befugt sind. Sind diese Voraussetzungen gegeben, können Empfänger personenbezogener Daten u.a. öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung sein.

Eine aktive Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland findet lediglich statt, sofern im Rahmen der zuvor genannten Dienste ausdrücklich darauf hingewiesen wurde.

4. Speicherdauer und Löschung

Die Verantwortlichen speichern personenbezogene Daten gemäß gesetzlicher Vorschriften zur Datenverarbeitung und unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen so lange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Wir legen die Dauer der Speicherung der Daten gemäß der folgenden Anforderungen fest:

Treten Sie eine Arbeitsstelle bei dem Verantwortlichen an, werden Ihre persönlichen Daten, oder allenfalls ein Auszug davon, zu Ihrer Personalakte gelegt.

Sollten Sie sich beworben haben und einen ablehnenden Bescheid erhalten haben, werden Ihre Angaben noch 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert und danach anonymisiert (Profil und Bewerbung). Es erfolgt keine Mitteilung über die Löschung der Daten.

Falls wir Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung noch keine passende Stelle anbieten können, werden wir Ihre Bewerbung mit Ihrem Einverständnis einem Talentpool der Verantwortlichen zuordnen. Sie erhalten in diesem Falle eine Nachricht darüber. Sollten Sie damit nicht einverstanden oder nicht mehr interessiert sein, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten (Profil und Bewerbung) selbständig zu löschen. Wird Ihre Bewerbung einem Talentpool zugeordnet, bleiben die Daten für 12 Monate gespeichert und werden danach anonymisiert.

Anonymisierte Daten lassen sich nicht auf eine Person zurückführen.


IV. Rechte der Betroffenen, Widerruf der Einwilligung, Ausübung der Rechte, Beschwerden bei der Datenschutzbehörde


1. Rechte der Betroffenen

Sie haben als Betroffener das Recht,

   • Auskunft darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden, und das Recht auf
      Auskunft über diese Daten. (Auskunftsrecht der betroffenen Person gemäß Art. 15 der DSGVO) 
   • die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. (Recht auf
      Berichtigung gemäß Art. 16 der DSGVO)

   • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. (Recht auf Löschung gemäß Art. 17 der
      DSGVO)

   • die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
      gemäß Art. 18 der DSGVO)

   • die personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie uns bereitgestellt haben. (Recht auf
      Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 der DSGVO)

   • aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender
      personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige
      Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
      die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
      (Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO)

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG.


2. Widerruf der Einwilligung

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit den Verantwortlichen gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungen, die vor Inkrafttreten der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

3. Ausübung Ihrer Rechte

Wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben oder eine ausdrückliche Einwilligung widerrufen möchten, dann senden Sie eine Nachricht an die unten genannte Adresse, damit die Verantwortlichen die für die Ausübung Ihrer Rechte erforderlichen weiteren Schritte ergreifen können:

GLS Germany GmbH & Co. OHG
HR Recruiting & Development
GLS Germany-Str. 1-7
36286 Neuenstein

Jobs@gls-germany.com


Bitte beachten Sie aber, dass wir einen Identitätsnachweis verlangen können, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder vor unbefugten Änderungen zu schützen.


4. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt, teilen Sie uns bitte Ihre Bedenken mit. Es steht Ihnen in solchen Fällen aber auch ein Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu. (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
https://www.bfdi.bund.de

 

V. Aktualisierung dieser Datenschutzinformationen

Die Verantwortlichen sind berechtigt, diese Informationen durch Veröffentlichung der geänderten Informationen auf der GLS-Karriereseite zu aktualisieren. Wir entwickeln und optimieren unsere Dienstleistungen kontinuierlich. Es kann also sein, dass wir neue Funktionalitäten hinzufügen. Sollte das Einfluss auf die Art haben, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, werden wir Sie rechtzeitig in unserer Datenschutzerklärung darüber informieren.

Diese Informationen wurden zuletzt am 07. Dezember 2018 aktualisiert.



Haftungsausschluss


Inhalte


Die Inhalte dieser Internetseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch übernimmt GLS Germany keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Copyright

Das Layout dieser Internetseiten sowie deren Bestandteile sind urheberrechtlich und zum Teil auch markenrechtlich geschützt. Verwendungen, die über einen Besuch der Internetseite hinausgehen, bedürfen der Zustimmung von GLS Germany.

Insbesondere das Herunterladen, die Weiterveröffentlichung, die Weiterübertragung, die Reproduktion oder die anderweitige Verwendung des auf diesen Internetseiten enthaltenen Bildmaterials als selbstständige Datei ist untersagt, soweit dies nicht im direkten Zusammenhang mit dem Bildmaterial ausdrücklich erlaubt ist.

Externe Links


Um den Nutzern den Zugang zu weiterführenden Informationen zu erleichtern, hat GLS Germany in geringem Umfang Internetseiten externer Anbieter verlinkt. Da GLS Germany keinerlei Einfluss auf die Entwicklung der verlinkten Internetseiten hat, kann GLS Germany keine Verantwortung für dort angebotene Informationen übernehmen.