Für Klartext: Kommunikations-Experten gesucht

Ob nach außen oder innen: Sie sorgen dafür, dass unsere Botschaften gehört werden. Lokal, national, international. Sie geben dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und Leistungen ein Gesicht.

Mit Ihrem Gespür für aktuelle Trends erreichen Sie jede Zielgruppe – ob über klassische Kanäle oder Social Media. Starten Sie jetzt durch.

Arbeitsfelder und Positionen


Details zu Kommunikations- und Marketing-Jobs finden Sie in unseren Stellenanzeigen.

  • Marketing
  • Corporate Communication
  • Corporate Responsibility

Mitarbeiter im Interview. Lernen Sie uns kennen. Ganz persönlich.

Saghar Ewings, Manager Digital Communications

 

Saghar Ewings arbeitet seit 2013 in der Abteilung Corporate Communication am Standort Eschborn. Was ihre Aufgaben als Manager Digital Communications sind, welche Themen sie in diesem Unternehmensbereich begeistern und was sie an GLS als Arbeitgeber schätzt, lesen Sie hier ....

Wie darf man sich Deinen Job vorstellen?

 

Als Manager Digital Communication bin ich mit meinem Team primär für den Social Media Auftritt der GLS zuständig. Wir recherchieren und schreiben spannende Storys rund um die GLS-Welt, interagieren mit unserer Community und entwickeln unseren Auftritt stets nach den neusten Trends weiter. Dabei spielen Plattformen wie Facebook und Twitter eine genauso große Rolle wie YouTube oder Gutefrage.

Des Weiteren bin ich verantwortlich für unser Online-Magazin „RoadRunner“, welches für unsere Transportunternehmer und deren Mitarbeiter konzipiert ist.  Zudem entwickele ich Online-Kampagnen, Strategien und Konzepte. Und last but not least, berate ich die anderen GLS Landesgesellschaften zu allen digitalen Themen.

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?

 

Ich liebe meinen Job. Es macht total Spaß, sich kreativ ausleben zu können, coole Kampagnen und Strategien zu entwickeln und mein Wissen zugunsten aller GLS Landesgesellschaften einsetzen zu können. Es ist spannend zu sehen, wie Communities in verschiedenen Ländern funktionieren und wie unterschiedlich die Website- bzw. App-Nutzung von Menschen aus diesen Ländern ist. Uns wird nie langweilig und wir kennen immer die neusten Memes und lustigsten Virals aus der ganzen Welt.

Was war Deine bislang erfolgreichste Kampagne und was kannst Du darüber berichten?

 

In der Vorweihnachtszeit 2016 drohte die Stimmung in unserer Community zum Thema "Zustellung" zu kippen. Wir wollten dem entgegenwirken und den Menschen zeigen, was Zusteller in der Vorweihnachtszeit leisten. Dafür haben wir ein sehr authentisches Video produziert und mit unabhängigen Statistiken zur Leistung von Paketzustellern unterlegt.
Das Video schlug ein wie eine Bombe, wurde sehr häufig angesehen und geteilt und gab uns die Möglichkeit, eine ehrliche Diskussion zu diesem Thema zu führen. Die Kampagne wurde sogar für zwei verschiedene Kommunikationspreise nominiert.

Was würdest Du einem potentiellen Bewerber mit auf den Weg geben?

 

Wer im Bereich Digitale Kommunikation, Online Marketing, oder Social Media arbeiten möchte, muss die digitale Welt leben. Es reicht nicht, sich von Mo-Fr von 9-17 Uhr mit dem Thema zu beschäftigen. Die digitale Transformation ist mittlerweile in allen Unternehmensbereichen angekommen und Trends entwickeln sich sehr schnell. Dein Smartphone sollte Dein treuster Begleiter sein und neben Facebook solltest Du auch ein aktiver Nutzer von Twitter, Instagram, oder Snapchat sein. Beschäftige Dich mit den Social Media Auftritten von Unternehmen und beobachte Dich selbst bei der Nutzung von Websites. Abonniere Blogs und Newsletter und tauche voll und ganz ein in die spannende Welt des Internets. 

Was macht GLS als Arbeitgeber für Dich besonders?

 

Ich schätze an GLS ganz besonders die Anpacker-Mentalität. Diese sehe ich bei allen Kolleginnen und Kollegen, die ich bisher kennengelernt habe. Alle sehen sich als wichtigen Teil des Ganzen und erkennen das gemeinsame Ziel, was wir als Unternehmen haben.
Zudem ist GLS bereit, sich stets neu zu erfinden und neue Wege einzuschlagen. Das ist für einen so großen Konzern nicht selbstverständlich und es erleichtert mir meine Arbeit in der digitalen Kommunikation. Die GLS scheut sich nicht vor der Herausforderung der Digitalen Transformation und schätzt mich als Mitarbeiterin für mein Wissen und meine Erfahrungen. Das ist sehr viel wert.