Auf den Punkt

Ihnen entgeht nichts. Auf Ihr Wissen ist Verlass: Ob im Sekretariat, als Assistenz oder im Bereich Human Resources. Bei GLS unterstützen und organisieren Sachbearbeiter zahlreiche wichtige Prozesse – meist im Hintergrund, immer bis ins letzte Detail. Nur so funktioniert’s.

Arbeitsfelder und Positionen

  • Sekretariat
  • Assistenz
  • Administration


Details finden Sie in unseren Stellenanzeigen.

Mitarbeiter im Interview.

Lernen Sie uns kennen. Ganz persönlich.

Romy Scharmberg, Sekretärin des Vorsitzenden der Geschäftsführung

 

Multitasking? Keine Herausforderung für Romy Scharmberg. Seit fast 20 Jahren ist sie die „unterstützende Hand“ für die notwendige Entlastung unserer Geschäftsführung. Sie ist DAS Organisationstalent und erste Ansprechpartnerin für koordinative Belange. Wie ihr Tagesablauf aussieht, lesen Sie im folgenden Interview.

 

Wie darf man sich Deinen Job vorstellen?

Ich sitze viel vor dem PC und telefoniere viel. Organisation und Kommunikation stehen ganz oben auf meiner Tätigkeitsliste. Es müssen abteilungsübergreifend Meetings und Termine festgelegt und koordiniert werden. Für meinen Chef selber plane und organisiere ich Tag für Tag, Woche für Woche, damit er immer und überall alles hat, was er braucht: einen gepflegten Terminkalender, Flüge, Mietwagen, Hotelzimmer. Das hört sich banal an, ist aber manchmal gar nicht so einfach bei dem Pensum, was er zu erledigen hat. Außerdem bin ich oftmals die erste Anlaufstelle, wenn man einen Termin beim Vorsitzenden der Geschäftsführung braucht

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?

Ich habe viel Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Abteilungen und aus anderen GLS-Gesellschaften. Es macht Spaß mit ihnen zu planen und zu koordinieren. Oftmals sind auch Abstimmungen mit dem CEO und dem COO der GLS-Gruppe dabei. Und wenn hinterher alles geklappt hat und ein gutes Ergebnis erzielt wurde, dann freut mich das besonders.

Was würdest Du einem potentiellen Bewerber mit auf den Weg geben?

Für diesen Job sollte man Flexibilität mitbringen, kommunikativ sein und auch ein gewisses Talent für Pragmatismus haben, um so manche Herausforderung meistern zu können.

Was macht GLS als Arbeitgeber für Dich besonders?

GLS bietet mir den Freiraum meine Arbeit flexibel zu gestalten. Für meinen Chef ist es wichtig, dass das Ergebnis meiner Arbeit stimmt. Dies schätze ich besonders an GLS.

Den Empfang voll im Griff und immer ein Lächeln im Gesicht

Diese beiden sorgen bei Kollegen, Gästen und Lieferanten für ein herzliches Willkommen. Ihr Job: in jeder Situation kundenorientiert zu handeln, auch in Stress­situationen gelassen zu bleiben, freundliche Kompetenz auszustrahlen und die richtigen Prioritäten zu setzen. "Bei uns hier am Empfang ist jeder Tag anders. Klar gibt es Routinearbeiten, welche wir tagtäglich erledigen, aber bei uns sorgt das Unvorhergesehene oft für den Tagesablauf!"

Rosanna und Bea, Assistentinnen der Standortverwaltung in Eschborn