Wir l(i)eben Vielfalt

Sozial engagieren, Verantwortung übernehmen

Bei und für GLS arbeiten Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion oder Weltanschauung. Ein respektvoller Umgang mit all unseren Mitarbeitern gehört zu den wichtigsten Prinzipien der Gruppe.

Darüber hinaus übernimmt GLS gesellschaftliche Verantwortung: Wir unterstützen vielfältige Charity-Projekte und unsere Mitarbeiter engagieren sich im Rahmen unserer Freiwilligentage.
Außerdem fördert GLS mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten die eigenen Nachwuchskräfte.

Nachhaltigkeitsbericht

Ökonomie, Klima- und Umweltverantwortung sowie Soziales stehen im Fokus des Nachhaltigkeitsberichtes, der unter dem Titel „ThinkGLS. ThinkResponsible.“ die Entwicklungen in den Geschäftsjahren 2015/16/17 vorstellt. Eine offene Dokumentation über alles, was bei GLS in Sachen ökologische und soziale Verantwortung passiert: Zum Download

Gemeinsam anpacken

An den deutschen Standorten veranstaltet GLS regelmäßig Freiwilligentage. Unsere Mitarbeiter schlagen Projekte vor, die sie tatkräftig unterstützen. GLS förderte die Kampagne im Geschäftsjahr 2017/18 zusätzlich mit rund 30.000 Euro.

Hilfe, die ankommt

Kostenlose Pakettransporte, Unterstützung von Stiftungen, Schulen oder Krankenhäusern: GLS unterstützt regelmäßig ausgewählte, gemeinnützige Initiativen.

Ausgezeichnet ausgebildet

Für unsere Mitarbeiter legen wir uns ins Zeug. Mit einer fundierten und praxisorientierten Ausbildung fördern wir unsere Nachwuchskräfte. Mitarbeitern ermöglichen wir individuelle Weiterbildungen. 

GLS supports: Wir fördern Sport und Kultur

GLS sponsert den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) und die Deutsche Triathlon Union (DTU) – sowohl Bundesliga als auch Nationalmannschaft. Darüber hinaus ist GLS Partner der Deutschen Filmakademie und der European Film Academy und übernimmt die Transporte rund um die Verleihung des Deutschen und Europäischen Filmpreises.